Springe zum Inhalt

Imprägnierung

Wir verarbeiten Material von einem der Großen Marktführer „Brillux“

Deckfarbe 871

Für optimalen Schutz und dekorative Gestaltung von nicht maßhaltigen und begrenzt maßhaltigen Holzbauteilen. Auch geeignet auf überstreichbaren Kunststoffen und Zink bzw. verzinkten Bauteilen.

  • hoch wetterbeständige Dispersionslackfarbe
  • wasserbasiert
  • für außen
  • seidenmatt
  • gutes Deckvermögen
  • ideale Kombination aus höchstem UV- und Witterungsschutz und Ästhetik
  • erhält die dekorative Holzstruktur
  • hoch diffusionsfähig und zugleich Wasser abweisend
  • gute Dehnfähigkeit, versprödet nicht

Auf Anfrage auch mit Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall ausrüstbar.

Standardfarbtöne
Scala Nr. Bezeichnung
0095 weiß
27.12.30 RAL 3011 braunrot,
81.09.30 RAL 6005 moosgrün
81.06.30 RAL 6009 tannengrün
72.06.30 RAL 7016 anthrazitgrau
75.03.12 RAL 7035 lichtgrau
18.09.27 RAL 8011 nussbraun
12.09.30 RAL 8014 sepiabraun
15.06.30 RAL 8017 schokoladenbraun
9900 schwarz
 
Weitere Farbtöne sind über das Brillux Farbsystem mischbar.

 

Lacryl Holzlasur 235

Für umweltschonende, diffusionsfähige Lasuranstriche auf Laub- und Nadelhölzern. Als Eintopfsystem auf maßhaltigen, begrenzt maßhaltigen und nicht maßhaltigen Holzbauteilen einsetzbar.

  • wasserbasiert, geruchsarm
  • auf Acrylharz-Basis
  • für außen und innen
  • seidenglänzend
  • tropfgehemmt
  • daher streichfreundlich
  • hoch diffusionsfähig
  • leicht verarbeitbar
  • Standardfarbtöne
    Scala Nr. Bezeichnung
    0100 farblos
    09.LA.03 1410 eiche
    09.LA.02 1411 kiefer
    21.LA.03 3410 mahagoni
    15.LA.03 8410 nussbaum
    15.LA.02 8411 kastanie
    12.LA.05 8412 teak
    15.LA.01 8413 walnuss
    18.LA.04 8415 palisander
    03.LA.03 9410 ebenholz
    03.LA.01 9510 kalkweiß
     
     
     
 

 

 

%d Bloggern gefällt das: